BRANDANSCHLAG AUF GEPLANTE UNTERKUNFT FÜR GEFLÜCHTETE IN WITTEN

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages versuchten bisher Unbekannte die geplante Unterkunft für Geflüchtete in der Bommerholzer Straße abzufackeln.
Der Schwelbrand wurde noch rechtzeitig entdeckt, so dass an den bisherigen Plänen der Stadt festgehalten werden kann.
Die Tat zeigt erneut, dass Rassismus und Rechter Terror kein allein ostdeutsches Problem sind.

TIME TO ORGANIZE – NOW!
www.radioenneperuhr.de/ennepe-ruhr-krei…

www1.wdr.de/studio/dortmund/themadestag...

www1.wdr.de/themen/infokompakt/nachrich…https://www.derwesten.de/11054003


https://twitter.com/aktuelle_stunde/status/639402673335218176